Triptic-Echange-culturel-dans-le-Rhin-Superieur_large
Triptic, échange culturel dans le Rhin Supérieur.

À l’occasion du finissage Triptic qui se déroule le mercredi 21 mai 2014 à Motoco, Radio Dreyeckland Freiburg, Living Room FM à Bâle, Radio En Construction à Strasbourg et Radio MNE à Mulhouse s’associent pour retransmettre des interviews, reportages et tables rondes de cette journée un peu particulière en direct du bâtiment 75 de la friche DMC. Programme ci-dessous…

Nouvelles frontières : passé, présent, futur de l’espace

 

1pm : Start of triptic.radio / few words to introduce this special day Interview with Jules and Jean-Luc (FRENCH) from MNE Radio (installed in Motoco – Jean-Luc is also a guide and was there since the beginning of the project)

1.30pm : Interview with Christoph Frick (GERMAN LIVING IN BASEL) he is the director (regisseur auf deutsch und metteur en scène auf français) of the show MELTING POT. Das Projekt «Melting Pot» fragt nach der Bedeutung des Regionalen durch den Blick junger Migranten. Welche Verbindungen bestehen zwischen ihrer Sozialisation und der Identität einer Region? Was sind die Herausforderungen ihrer Anpassung an den regionalen Kontext? Im Rahmen von «Melting Pot» arbeiten neun Jugendliche mit einem Regisseur und einer Choreografin aus dem Dreiländereck zusammen und entwickeln mit den Mitteln des Theaters und des Tanzes ein Stück über Identität.

2pm : Interview with Florian Gärtner (GERMAN) from MAGMA Brand Design he is the creative director behind the Triptic publications.

2.30 to 4pm : Trying to catch people for interviews / Music program / Recordings we already did for past triptic radios

4pm : Broadcast of welcoming words Mot de bienvenue / Begrüssung Michel Samuel-Weis, Adjoint au Maire de Mulhouse délégué à la Culture / Bürgermeister von Mulhouse für Kulturangelegenheiten

Introduction / Einführung Andrew Holland, Directeur de la Fondation suisse pour la culture Pro Helvetia / Direktor der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia

4.15pm : Broadcast of the round table Table ronde / Podiumsdiskussion

Culture par-delà les frontières – expériences et perspectives / Kultur über die Grenzen – Erfahrungen und Ausblick

Avec / Mit: Detlef Heusinger, Directeur artistique / Künstlerischer Leiter SWR Experimentalstudio & membre du jury Triptic / Mitglied der Triptic-Jury Valérie Perrin, Directrice / Direktorin Espace Multimédia Gantner Bourogne Jean-Marc Voisard, Délégué aux Affaires culturelles République et Canton du Jura / Leiter Kulturabteilung Republik und Kanton Jura

Modération / Moderation: Annette Gerlach, Journaliste / Journalistin Arte

5.30pm : Broadcast of the conclusion / Mot de conclusion Niggi Ullrich, Responsable / Leiter kulturelles.bl & Président du Forum Culture de la Conférence du Rhin Supérieur / Präsident Forum Kultur der Oberrheinkonferenz

6pm : Interview with the team of Flavia Caviezel (SWISS), she is a teacher and a researcher and led a program with students around the perception of this trinational space. Das künstlerisch-wissenschaftliche Projekt «Raumwahrnehmungen in der trinationalen Agglomeration Basel» untersucht, dokumentiert und vermittelt anhand des Lebensalltags von Grenzgängerinnen und Grenzgängern die unterschiedlichen Wahrnehmungen, Nutzungen und Veränderungen des gemeinsamen Lebensraums. Im Fokus dieses Forschungs- und Ausstellungsprojekts, das von Studierenden der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, des Seminars für Kulturwissenschaften der Universität Basel und der Haute école des arts du Rhin Strasbourg gemeinsam mit Kunstschaffenden realisiert wird, stehen unter anderem Prozesse der Identität und Zugehörigkeit im Dreiländereck. Öffentliche Präsentationen in Form von Ausstellungen und Radiofeatures sind durch Kooperation mit lokalen Partnern in den drei Ländern vorgesehen.

6.30pm : Interview with either Andrew Holland or Pierre-Alain Hug from Triptic, we will speak about this ending, about the future etc.

6.45pm : Summary of the day, of this adventure

7pm : THE END